Bulawayo

Simbabwe Tagebuch 21.7.2014 und 22.7. – weiter nach Bulawayo und zu Fuß in die Stadt

Salibonani! Jetzt sind wir im ndbelesprachigen Teil Simbabwes, so dass wir nun unsere rudimentären Shonakenntnisse wieder vergessen dürfen und die Menschen in Ndebele begrüßen werden. Da Masvingo und Bulawayo fast 400 km auseinanderliegen und die Verkehrsverhältnisse nur 80km/h zulassen (und außerdem heute an jeder Ecke Polizeikontrollen stehen) bestand der Tag fast nur aus der Fahrt…. Weiterlesen »