schule

Pflichtfach Informatik? Nein!

Die Diskussion um ein neues Pflichtfach Informatik wird derzeit öffentlich geführt und scheint ja schon in der LAG Medien/Netz der Grünen NRW ausgiebig diskutiert worden zu sein. Richard Ralfs schriebt in seinem Post ja selbst von „reflexartigen Klagerufe der heutigen Lehrer, Direktoren und Schulpolitiker, dass doch bitte nicht alles über immer neue Schulfächer und Umgestaltung… Weiterlesen »

Simbabwe-Tagebuch 12.7.2014 – Kirchentreffen, Landprojekt in Kintyre und Porta Farm Schule

Der heutige Bericht fällt kürzer aus, zumindest im ersten Teil. Unsere Reisegruppe ist ja seit gestern vollständig und heute hatten wir den ersten Tag mit der ganzen Gruppe. Da die Gruppe ja über die evangelische Kirche organisiert wurde und aus diesem Kreis entstanden ist, ist ein kirchlicher Kontakt selbstverständlich. Heute morgen haben wir uns als… Weiterlesen »

OERcamp – Deutschland braucht wohl noch eine Weile

Vom 14.-16.9. fand in Bremen das erste deutsche OERCamp statt. Ich war dabei und mein Fazit ist gemischt. Zunächst das gute: Etwa 60 engagierte Personen aus allen möglichen Bereichen – LehrerInnen, WissenschaftlerInnen, SozialpädagogInnen, sogar SchülerInnen usw. – haben sich ausschließlich zu diesem Thema getroffen und 3 Tage intensiv ausgetauscht. Das kann ein großartiger Anfang werden…. Weiterlesen »

OER professionalisieren

Von Polen lernen … Die polnische Regierung hat vor kurzem das „Digital School Program“ ins Leben gerufen. Mit mehr als 11 Millionen Euro wird die Erstellung eines Satzes professioneller digitaler Schulbücher initiiert. Das ganze soll unter die CC-Lizenz gestellt werden. Polen schafft also staatlich finanziert schlüssige kostenlose Inhalte für den konkreten Schuleinsatz. Näheres dazu findet… Weiterlesen »